Mitarbeit in der operativen Arbeit der Hans Sauer Stiftung in München

Anzeigen-Nr. 224424, veröffentlicht am 04.07.2024
Kategorie: Praktikum

Deutschlandstiftung Integration

Branche : Gemeinnützige Organisation

Beschäftigungsart:
Praktikum
Dauer:
3 Monate
Beginn:
01.09.2024
Vergütung:
angelehnt an den Mindestlohn
Berufserfahrung:
Keine
Einsatzort:
München
Kontakt­auf­nah­me:
Website

Stellenbeschreibung

Im Rahmen des Förderprogramms „Vielfalt stiften“ bietet die Deutschlandstiftung Integration ab September 2024 einen Hospitationsplatz in der Hans Sauer Stiftung an.

„Vielfalt stiften“ hat das Ziel, gemeinsam mit teilnehmenden Stiftungen neue Strategien für eine diversitätsorientierte Organisations- und Personalentwicklung des deutschen Stiftungswesens zu entwickeln, um die Repräsentation von Personen mit eigener oder familiärer Migrationsbiografie zu steigern und die Attraktivität des Sektors als Arbeitsgeber:in zu erhöhen (http://vielfalt-stiften.de). 


Die Vielfalt stiften-Hospitation bietet Dir: 

  • einen vielseitigen Einblick in die Tätigkeiten und Arbeitsabläufe in Stiftungen sowie zivilgesellschaftlichen Organisationen (ZGOs)
  • einen Überblick über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten in Stiftungen 
  • ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Fokusgruppen und Workshops 
  • eine an den Mindestlohn angelehnte Vergütung 

 

Die Hans Sauer Stiftung freut sich auf Deine Bewerbung für das Hospitationsprogramm. In unserem jungen Team arbeiten Menschen mit verschiedenen fachlichen Hintergründen eigenverantwortlich und ko-kreativ an gesellschaftlichen Fragestellungen.


Über die Hans Sauer Stiftung:

Die gemeinnützige Hans Sauer Stiftung ist fördernd und operativ tätig. Das von der Stiftung betriebene social design lab ist das Dach der operativen Stiftungsarbeit. Es verfolgt das Ziel, gesellschaftliche Veränderungsprozesse durch Social Design-Prozesse anzustoßen. Die aktuellen Themenschwerpunkte sind „Transformative Städte“, „Sozialraumgestaltung“ und „Cicular  Society“. Zudem schreibt die Stiftung jährlich ein Förderprogramm sowie einen Wettbewerb aus.


Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Konzeption des Hans Sauer Preis 2025;
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie der Stiftung;
  • Unterstützung bei der Förderarbeit;
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung von Social Design Methoden;
  • Recherchetätigkeiten innerhalb der Projektarbeit z. B. Recherche und Auswahl von Akteur*innen der Münchner Stadtgesellschaft;
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen innerhalb der Projektarbeit.

Als Hospitant*in wirst Du in kleinen Projektteams mitarbeiten.

Anforderungen

Wir suchen: 

Talentierte und motivierte junge Menschen mit Migrationsbiografie, die die Gesellschaft aktiv mitgestalten möchten und Interesse an einer Karriere im Non-Profit-Sektor mitbringen. 


Anforderungen:

  • laufendes oder abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in höheren Semestern;
  • vorzugsweise Studienrichtungen wie Sozialwissenschaften (Soziologie, Soziale Arbeit), Nachhaltigkeits-, Kommunikations- oder Politikwissenschaften, Design;
  • Interesse und Begeisterung für die genannten Themen;
  • Kenntnisse der gängigen MS Office-Programme;
  • Selbständigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit, Flexibilität.

 

Beginn:

September 2024


Bewerbungsunterlagen und -frist:

Eine Bewerbung ist ausschließlich über das Online-Formular möglich:

https://www.deutschlandstiftung.net/projekte/vielfalt-stiften/ausschreibung-fuer-vielfalt-stiften/hss/1/2024

Dort können Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben (max. 3000 Zeichen inkl. Leerzeichen), tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen (höchster Schulabschluss, Zeugnissen (Bachelor, Master, Staatsexamen o.ä.) oder aktuelles Transcript of Records, ggf. weitere relevante Zeugnisse und Nachweise) zusammengefasst in einem PDF (max. 10 MB) hochladen.

 

Bewerbungsfrist ist der 8. Juli 2024.


Kontakt:

Für Fragen zu den Hospitationsplätzen und zu „Vielfalt stiften“ steht das Team der Deutschlandstiftung Integration gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter vielfalt-stiften@deutschlandstiftung.net oder telefonisch: 030 54 70 70 512 / -518.